Checkliste für Verkäufer

 

Wir bitten alle Verkäufer, die folgenden Hinweise zu beachten:

 

  • Anlieferung in stabilem Karton oder Korb
    Diesen deutlich sichtbar mit der Verkaufsnummer beschriften!
     
  • Jeder Artikel muss mit einem Etikett versehen werden
    (Mindestgröße 3 x 4 cm)
    Bitte auf einen festen Halt des Etiketts an der Ware achten.
    Ware ohne Etikett wird nicht verkauft und kann später keiner Verkaufsnummer zugeordnet werden. 

     
  • Etikettenbeschriftung: Artikelbezeichnung, Größe, Preis,
    die Verkaufsnummer in ROT in die rechte obere Ecke schreiben!
    Bitte darauf achten, dass die gültige Verkaufsnummer eindeutig abzulesen ist. Alte Nummern komplett streichen oder überkleben!

    NEU:
    Es kann auch unsere Etiketten-Vorlage verwendet werden.
     
  • Für Kleidung nur Hängeetiketten (z.B. Karton mit Geschenkband)
    keine Stecknadeln oder Tacker verwenden
     
  • Für Spielwaren Etiketten aus festem Papier mit einem Streifen Tesa ankleben; Hängeetiketten müssen gut befestigt werden
     
  • Max. 60 Kleidungsstücke, keine Unterwäsche, keine Babybodys
     
  • Max. 2 Paar Schuhe (bitte im Karton oder Korb oben platzieren),
    alle weiteren Schuhe werden nicht in den Verkauf gebracht

     
  • Für Spielwaren gibt es keine Teilebeschränkung, wir nehmen jedoch nur haushaltsübliche Mengen an.
     
  • Kleidungsstücke nach Größe und Art sortieren
     
  • Zwei- oder Mehrteiler zusammennähen
     
  • Kleiderbügel bitte an folgende Kleidungsstücke anbringen:
    Jacken (Blousons, Blazer, Anoraks, Regenjacken, Jeansjacken), Steppwesten, Schneeanzüge, Schneehosen, Kleider, Umstandsmode und Schlafsäcke
    Achtung: sind keine Kleiderbügel angebracht, können wir die Ware nicht zum Verkauf anbieten!

    Kleiderbügel, die mit der Verkaufsnummer beschriftet sind, sortieren wir in die Kiste zurück. Da wir jedoch nicht die Rückgabe jedes einzelnen Kleiderbügels gewährleisten können, empfehlen wir, keine hochwertigen Bügel zu verwenden!

    Bitte Fleecejacken, Strickwesten, Hemden und Blusen NICHT auf Kleiderbügel hängen

 

  • Im Herbst NUR Herbst- und Winterbekleidung,
    im Frühling NUR Frühjahrs- und Sommerbekleidung;

 

  • Keine Stofftiere
     
  • Keine Artikel „zum verschenken“
     
  • Keine kaputte oder schmutzige Ware
     
  • Keine Kindersitze mit den Prüfzeichen ECE 44/01 und ECE 44/02,
    da diese den heutigen Sicherheitsstandards nicht mehr entsprechen
     
  • Keine Toilettensitze oder Babytöpfchen


Wir übernehmen keine Haftung für die angenommene Ware.

 

20% des Verkaufserlöses werden einbehalten. Der Kindergarten Öpfingen oder eine andere gemeinnützige Einrichtung erhält von uns eine Spende!

 

Warenannahme:                     Fr.   16.30 - 17.30 Uhr

Verkauf:                                  Sa.  14.00 - 16.00 Uhr

Abholung u. Auszahlung:     Sa.  19.00 - 19.30 Uhr

 

Bitte holen Sie am Samstag Ihre Ware pünktlich bei uns ab! Nicht abgeholte Ware spenden wir einem guten Zweck.

 

Wichtig:

Wird die Verkaufsnummer doch nicht benötigt, bitten wir um eine kurze Mitteilung per e-mail an muki-oepfingen@gmx.de damit wir die Nummer anderweitig vergeben können. 

Kontakt

Mutter-Kind-Gruppe Öpfingen

Kirchgasse 4

89614 Öpfingen

 

muki-oepfingen@gmx.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mutter-Kind-Gruppe Oepfingen